Hintergrund

DVT-Röntgen in Emmendingen Brillante Bilder in 3-D für sichere Behandlungen

Bei den Zahnärzten am Mühlbach gehen Wissen, Erfahrung und moderne Technik Hand in Hand. So können wir auch komplexere Behandlung sicher, schonend und mit einem klaren Plan durchführen. In unserer Praxis setzen wir auf dreidimensionale Bilder aus dem digitalen Volumentomografen.

Hier profitieren Sie von den 3-D-Bildern:

  • Wenn Sie Zahnimplantate erhalten, geben uns die Bilder genauen Aufschluss über die besten Positionen im Kiefer.
  • Ist Ihre Zahnwurzel entzündet? In 3-D können wir uns ein exaktes Bild von Lage und Ausmaß der Wurzelentzündung machen.
  • Auch bei einer Parodontitis-Therapie geben uns die dreidimensionalen Aufnahmen wichtige Informationen zu Zähnen und Kieferknochen.
  • Dank DVT erkennen wir einen Zahn- oder Kieferbruch und entfernen Weisheitszähne schnell und sicher.
  • Für Sie ist das Röntgen mit dem DVT besonders strahlungsarm.

So erhalten wir Ihre 3-D-Bilder aus dem DVT

Jetzt fragen Sie sich, wie so ein 3-D-Röntgen funktioniert? Die Untersuchung ist für Sie komplett schmerzfrei und dauert wenige Minuten.

  • Unser DVT-Röntgengerät steht in einem extra Raum.
  • Wir röntgen Sie im Stehen, dabei dreht sich die Röntgenröhre einmal um Ihren Kopf. Das dauert einen kurzen Augenblick.
  • Die 3-D-Bilder übermittelt das Gerät direkt an den Computer im Untersuchungsraum.

Zahnarzt Dr. Bernhard Scheiff wertet die Daten aus und bespricht mit Ihnen die Ergebnisse. Natürlich können Sie sich die Bilder ansehen. Es ist ziemlich spannend, wie detailliert Ihre Zähne, Zahnwurzeln und der Kieferknochen dargestellt sind.

Haben Sie noch Fragen zum Röntgen mit dem DVT?

Rufen Sie uns gerne an.