Inhaltsverzeichnis
Frau lächelt mit weißen Zähnen Hintergrund

Blendend schön: So kaschieren Veneers aus Emmendingen kleine Zahndefekte

Kennen Sie das? Der Blick in den Spiegel fällt immer auf diesen einen, kleinen Zahnfehler. Ist es die etwas zu große Lücke zwischen den Schneidezähnen? Oder der zu kurz geratene Eckzahn? Was wäre, wenn Sie diesen kleinen Makel einfach verschwinden lassen könnten? Klingt gut?

Ihre Vorteile mit Keramik-Veneers von Ihren Zahnärzten am Mühlbach:

  • Natürlich weiß: Keramik sieht aus wie Ihre echten Zähne.
  • Lückenlos schön: Kleine Zwischenräume oder zu kurze Zähne verschwinden einfach hinter den ästhetischen Veneers.
  • Selbstbewusst lachen: Sie schauen ab sofort glücklich und zufrieden in Ihren Spiegel.

Erfüllen Sie sich Ihren Wunsch nach einem ästhetisch schönen Lächeln. Wir beraten Sie zu Ihren Möglichkeiten mit Veneers.

Junge Frau lächelt beim Beratungsgespräch zur Anästhesie bei Zahnarzt in Emmendingen

Wann sind Veneers die beste Wahl?

Ein Veneer ist eine kleine Verblendschale, die wir exakt an Ihren natürlichen Zahn anpassen. Veneers bestehen meist aus Vollkeramik oder einer Mischung aus Kunststoff und Keramikpulver.

Ähnlich wie bei einem künstlichen Fingernagel kleben wir das Veneer auf Ihren natürlichen Zahn. Im Gegensatz zum Fingernagel fällt Ihr hauchdünnes Veneer später niemanden auf. Wir passen es exakt an die Form und Farbe Ihrer natürlichen Zähne an.

Welche Zahndefekte verschwinden hinter Veneers?

  • kleine Zahnlücken zwischen zwei Zähnen
  • abgebrochene und zu kurze Zähne
  • leicht eingedrehte oder schiefe Zähne
  • verfärbte Zähne, die ein Bleaching nicht aufhellt

So erhalten Sie Ihre Verblendschalen

Zuerst prüfen wir, ob Ihre Zähne gesund sind. Haben Sie entzündetes Zahnfleisch oder ein kleines Kariesloch? Das behandeln wir, bevor wir die Veneers auf Ihren Zähnen anbringen.

  1. Mithilfe einer 3-D-Aufnahme Ihres Gebisses stellt unser Labor die maßgefertigten Verblendschalen für Sie her.
  2. Wir schleifen Ihre Zahnoberfläche minimal an. Für gesunde Zähne ist dies unbedenklich. So stehen natürliche und verblendete Zähne später symmetrisch in einer Reihe.
  3. Die 0,3 bis 0,6 Millimeter dünnen Veneers verbinden wir mit einem medizinischen Kleber fest mit Ihrem Zahn.
  4. Fertig: Genießen Sie Ihr neues Lächeln, Sie können die Veneers sofort voll belasten.

Am liebsten empfehlen wir Ihnen Veneers aus Vollkeramik. Was Keramik so besonders macht, lesen Sie hier:

Ein Zahnarztstuhl bei den Zahnärzten in Emmendingen

FAQ:
Antworten auf Ihre Fragen

Wie lange halten Veneers?

Wenn Sie Ihre Verblendschalen gut pflegen, haben Sie lange Freude an Ihren neuen Zähnen. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Keramik-Veneers auch nach 10 bis 15 Jahren noch wie neu aussehen.

Wie pflege ich Zähne mit Veneers?

Wie Ihre normalen Zähne auch: Putzen Sie zwei- bis dreimal Mal am Tag Ihre Zähne und nutzen Sie Interdental-Bürstchen und Zahnseide. Eine regelmäßige Prophylaxe und professionelle Zahnreinigung schützen und pflegen Zähne und Veneers.

Was kosten Keramik-Veneers?

Veneers gehörten zur ästhetischen Zahnmedizin. Die gesetzliche Krankenkasse bezahlt diese in der Regel nicht. Sind Sie privat versichert? Prüfen Sie Ihren gewählten Tarif, ob ästhetische Zahnkorrekturen inbegriffen sind. Natürlich erhalten Sie einen ausführlichen Kostenplan von uns.

Vereinbaren Sie gleich Ihren Termin und freuen Sie sich auf Ihr neues Lächeln mit Veneers.